Sicherer Versand
+49 (0)40 / 6688 3384

Sumo19

1.835,40 € * 1.995,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

oder
  • ATOMSUMO19
  • Das ist MCI Shop:

    • Bestpreisgarantie, fragen Sie nach einem Angebot!
    • Sichere Zahlung mit PayPal Plus.
    • Support per Telefon, Mail oder Chat.
Atomos Sumo On-Set, In-Studio, LIVE-Switching* Der erste Produktionsmonitor der... mehr

Atomos Sumo

On-Set, In-Studio, LIVE-Switching*

Der erste Produktionsmonitor der außerdem 4K 12bit Raw, 10bit ProRes/DNxHR aufzeichnet und ein 1080p60 Switcher/Rekorder ist.

Studio Monitor

Im Studio in der Post-Produktion ist der 19" Sumo ein extrem leistungsstarker Monitor mit 10 Stops Dynamic Range und 10-bit Processing. Er akzeptiert alle Log-Formate sowie PQ und HLG und kann dank des 1200 Nit bzw. cd/m² Displays das Bildmaterial in voller HDR-Pracht darstellen.

On-Set Monitor

Das widerstandsfähige Aluminium-Chassis verfügt über zehn Gewinde (1/4 und 3/8 Zoll), verteilt an den Seiten sowie oben und unten, sowie eine rückseitig montierbare VESA-Halterung für unterschiedliche Konfigurationen. Zum Betrieb mit Netzstrom besitzt der Sumo ein stabilen XLR-Anschluss. Zum Aufzeichnen und Wiedergeben der Audioquelle stehen ein XLR-Audioanschluss, ein 3,5mm Klinkenstecker für Kopfhörer sowie eingebaute Lautsprecher zur Verfügung.

Mit den separat erhältlichen Akku-Platten lassen sich 2 V-Lock oder Anton Bauer Akkus im Tandembetrieb einsetzen. Ein besonderes High-Light ist die patentierte Continious-Power Technologie. Diese ermöglicht das Wechseln von Akkus ohne Stromverlust.

On-Set Workflow

Zum ersten Mal gibt es mit dem 19" Sumo einen on-Set Monitor der auch aufzeichnet und darüber hinaus HDR-anzeigen kann. Damit lässt sich nicht nur die Aufnahmequalität sicherstellen und das Ergebnis begutachten. Mit der Recording-Funktion lassen sich auch dailies, proxies oder 4Kp60 Master erstellen.

Studio-Workflow

Nach dem Dreh lässt sich der Sumo problemlos in die Post-Produktion integrieren um das 1200 nit bzw. cd/m² Display für den HDR-Schnitt zu nutzen. Einfach mit der GRading-Software verbinden und Log, PQ und HLG farbecht und in HDR in 10-bit Qualität mit 10 Stops Dynamic Range betrachten.

Quad SDI & HDMI 2.0 In/Out

Der Sumo lässt sich problemlos mit allen gängigen SDI und HDMI-Quellen verbinden und konvertiert die Signale nach Belieben. Dank Quad-SDI verbinden Sie Kameras mit mehreren 1,5 oder 3G SDI Ausgängen ohne einen Konverter zwischenschalten zu müssen. Mit HDMI 2.0 unterstützt der Sumo 4Kp60 in und out sowie Genlock und LTC Timecode.

Professionelle Aufnahmequalität

Zeichnen Sie Sony RAW, Canon RAW oder Panasonic RAW über SDI mit bis zu 12-bit 4kp30 als CDNG oder Apple ProRes / Avid DNxHR mit bis zu 10-Bit 4Kp60 (2kp240) auf. Die Rechenkraft des Sumo ermöglicht das Aufzeichnen ohne Qualitätsverlust direkt vom Sensor mit Datenraten mit bis zu 3.2 Gbps

Monitor, Switch, Record*

Live-Switcher und Rekorder mit bis zu 4x 1080p60 Quellen, 4x ISO Aufnahme und Playback

Mit dem Sumo wird das Arbeiten mit mehreren Kameras zum Kinderspiel. Als Switcher/Mixer können Sie live bis zu 4 HD ISO Quellen über QuadLink SDI aufzeichnen und ein

Atomos Sumo

On-Set, In-Studio, LIVE-Switching*

Der erste Produktionsmonitor der außerdem 4K 12bit Raw, 10bit ProRes/DNxHR aufzeichnet und ein 1080p60 Switcher/Rekorder ist.

Studio Monitor

Im Studio in der Post-Produktion ist der 19" Sumo ein extrem leistungsstarker Monitor mit 10 Stops Dynamic Range und 10-bit Processing. Er akzeptiert alle Log-Formate sowie PQ und HLG und kann dank des 1200 Nit bzw. cd/m² Displays das Bildmaterial in voller HDR-Pracht darstellen.

On-Set Monitor

Das widerstandsfähige Aluminium-Chassis verfügt über zehn Gewinde (1/4 und 3/8 Zoll), verteilt an den Seiten sowie oben und unten, sowie eine rückseitig montierbare VESA-Halterung für unterschiedliche Konfigurationen. Zum Betrieb mit Netzstrom besitzt der Sumo ein stabilen XLR-Anschluss. Zum Aufzeichnen und Wiedergeben der Audioquelle stehen ein XLR-Audioanschluss, ein 3,5mm Klinkenstecker für Kopfhörer sowie eingebaute Lautsprecher zur Verfügung.

Mit den separat erhältlichen Akku-Platten lassen sich 2 V-Lock oder Anton Bauer Akkus im Tandembetrieb einsetzen. Ein besonderes High-Light ist die patentierte Continious-Power Technologie. Diese ermöglicht das Wechseln von Akkus ohne Stromverlust.

On-Set Workflow

Zum ersten Mal gibt es mit dem 19" Sumo einen on-Set Monitor der auch aufzeichnet und darüber hinaus HDR-anzeigen kann. Damit lässt sich nicht nur die Aufnahmequalität sicherstellen und das Ergebnis begutachten. Mit der Recording-Funktion lassen sich auch dailies, proxies oder 4Kp60 Master erstellen.

Studio-Workflow

Nach dem Dreh lässt sich der Sumo problemlos in die Post-Produktion integrieren um das 1200 nit bzw. cd/m² Display für den HDR-Schnitt zu nutzen. Einfach mit der GRading-Software verbinden und Log, PQ und HLG farbecht und in HDR in 10-bit Qualität mit 10 Stops Dynamic Range betrachten.

Quad SDI & HDMI 2.0 In/Out

Der Sumo lässt sich problemlos mit allen gängigen SDI und HDMI-Quellen verbinden und konvertiert die Signale nach Belieben. Dank Quad-SDI verbinden Sie Kameras mit mehreren 1,5 oder 3G SDI Ausgängen ohne einen Konverter zwischenschalten zu müssen. Mit HDMI 2.0 unterstützt der Sumo 4Kp60 in und out sowie Genlock und LTC Timecode.

Professionelle Aufnahmequalität

Zeichnen Sie Sony RAW, Canon RAW oder Panasonic RAW über SDI mit bis zu 12-bit 4kp30 als CDNG oder Apple ProRes / Avid DNxHR mit bis zu 10-Bit 4Kp60 (2kp240) auf. Die Rechenkraft des Sumo ermöglicht das Aufzeichnen ohne Qualitätsverlust direkt vom Sensor mit Datenraten mit bis zu 3.2 Gbps

Monitor, Switch, Record*

Live-Switcher und Rekorder mit bis zu 4x 1080p60 Quellen, 4x ISO Aufnahme und Playback

Mit dem Sumo wird das Arbeiten mit mehreren Kameras zum Kinderspiel. Als Switcher/Mixer können Sie live bis zu 4 HD ISO Quellen über QuadLink SDI aufzeichnen und ein Signal weiterleiten. 

Studio Monitor

Im Studio in der Post-Produktion ist der Sumo19M ein extrem leistungsstarker Monitor mit 10 Stops Dynamic Range und 10-bit Processing. Er akzeptiert alle Log-Formate sowie PQ und HLG und kann dank des 1200 Nit bzw. cd/m² Displays das Bildmaterial in voller HDR-Pracht darstellen.

On-Set Monitor

Das widerstandsfähige Aluminium-Chassis verfügt über zehn Gewinde (1/4 und 3/8 Zoll), verteilt an den Seiten sowie oben und unten, sowie eine rückseitig montierbaren VESA-Halterung für unterschiedliche Konfigurationen. Zum Betrieb mit Netzstrom besitzt der Sumo ein stabilen XLR-Anschluss.
Mit den separat erhältlichen Akku-Platten lassen sich 2 V-Lock oder Anton Bauer Akkus im Tandembetrieb einsetzen. Ein besonderes High-Light ist die patentierte Continious-Power Technologie. Diese ermöglicht das Wechseln von Akkus ohne Stromverlust.

Studio-Workflow

Nach dem Dreh lässt sich der Sumo19M problemlos in die Post-Produktion integrieren um das 1200 nit bzw. cd/m² Display für den HDR-Schnitt zu nutzen. Einfach mit der GRading-Software verbinden und Log, PQ und HLG farbecht und in HDR in 10-bit Qualität mit 10 Stops Dynamic Range betrachten.

SDI & HDMI 2.0 In/Out

Der Sumo lässt sich problemlos mit allen gängigen SDI und HDMI-Quellen verbinden und konvertiert die Signale nach Belieben. Mit HDMI 2.0 unterstützt der Sumo 4Kp60 in und out sowie Genlock und LTC Timecode.

Weiterführende Links zu "Sumo19"
Carbonite Ultra Carbonite Ultra
ab 9.709,00 € *
Shogun Studio Shogun Studio
2.295,40 € *
Shogun Inferno Shogun Inferno
919,08 € *
AJA Ki Pro Mini AJA Ki Pro Mini
1.645,90 € *
Highlight
Highlight
Highlight
BirdDog Studio BirdDog Studio
807,04 € *
AJA C10DA AJA C10DA
174,40 € *
AJA ADA4 AJA ADA4
394,10 € *
Hollyland Cosmo2000 Hollyland Cosmo2000
3.440,07 € *
ATOM one 4K mini 11 ATOM one 4K mini 11
4.499,00 € *
M-LYNX-702-V3 M-LYNX-702-V3
671,10 € *
CV620-WH2 CV620-WH2
1.495,28 € *
CV610-U2 CV610-U2
792,68 € *
CV350-10X CV350-10X
792,94 € *
CV506-H12 CV506-H12
778,86 € *
Highlight
CV502-M CV502-M
348,66 € *
Ninja Inferno Ninja Inferno
735,08 € *
Zuletzt angesehen